Foto: Ralph Böhmert

Zur Person

"Ich spiele seit 1985 Pool­billard, zwischen­durch aber auch gern eine schöne Partie Snooker. Von 1988 bis 2014 war ich Vereins­spieler beim PBC 77 Viktoria, seit meiner zweiten Saison durch­gängig in der höchsten regionalen Spiel­klasse, zuletzt also in der Oberliga Berlin-Brandenburg. Seit 2007 organisiere ich die Pool-Turnier­serie im Ballhaus, die ich ebenso wie die Ballhaus-Snooker-Open bereits mehrfach gewinnen konnte."

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Preise

  • Einzeltraining: 60 min., 30 €
  • Doppeltraining: 90 min., 40 €
  • Gruppentraining: 120 min., Preis nach Teilnehmeranzahl

Alle Angaben ohne Tischmiete. Andere Einheiten auch gern nach Absprache.

Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre erhalten Rabatt!

Billardunterricht

Sie möchten Ihr Billardspiel verbessern?
Das Ballhaus-Billard bietet Ihnen die Möglichkeit,
entsprechend Ihren Vorkenntnissen Poolbillardunterricht
beim langjährigen Ligaspieler Ralph Böhmert zu nehmen.

 

 

 

Grundlagen:

  • Körperhaltung: der richtige Stand am Tisch, die Armhaltung für eine gerade Queueführung und die Handhaltung für einen sicheren Bock (geschlossen, offen bzw. hoch beim Spiel über eine Kugel)
  • Kugeln versenken: Zielen in Theorie und Praxis, das Hinstellen "an den Queue"
  • Einfaches Positionsspiel: Stoppbälle, Nach- und Rückläufer auf kurze Entfernung sowie das Spiel mit Tempogefühl
  • Kleine Regelkunde: 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14/1-endlos (auch Snooker)

Die nächsten Schritte:

  • Die kontrollierte Weiße: Übungen für das Positionsspiel auf kurze und auf größere Entfernung, über Bande und mit Effet
  • Einbänder und Vorbänder
  • Die richtige Technik beim Anstoß
  • Taktik: das Planen der richtigen Reihenfolge und das Sicherheitsspiel
  • Vorbereitung auf den international anerkannten Spielvermögenstest PAT-1!

Interessiert? Termine nach Absprache. Melden Sie sich einfach am Tresen, telefonisch (030 / 34 39 62 07) oder per E-Mail (billardunterricht@web.de, info@ballhaus-billard.de).

Planen Sie bitte ein, sich vorher ein Viertelstündchen einzuspielen!